Entwicklung

Synergiedenken baut auf Open Source.

Werkzeuge

Software und Quellen – ­ eine Auswahl.

Diese Website wurde entwickelt mit Fokus auf Performance. Also minimales Dateigewicht. Und Reduktion auf das Wesentliche.

Ein Micro-CMS generiert die Inhalte. Und stellt sie als fertige HTML-Seiten online. Einfach und sicher, ohne aufwendige Server-Installation bzw. -Wartung.

Dafür wieselflinke Antwortzeiten. Weil alle Seiten beim Aufruf schon bereitstehen – ­anstatt bei jeder Anfrage erneut generiert zu werden.

makesite
Micro-CMS, für diese Website angepasst und stark erweitert. Programmiert in Python. Versionsverwaltung mit Git.
spectre.css
Schlankes, feines CSS-Framework, basierend auf Flexbox. Responsive, mit vielen Mobile-freundlichen UI-Elementen. Modularer, leicht anpassbarer Quellcode (SCSS).
Das daraus für diese Website entwickelte Framework (CSS, JavaScript) bringt insgesamt nur 38 kB auf die Waage.
openHPI
Online-Kurse zu verschiedenen Themen der IT.
mediaevent.de
Tutorials und Referenz für Web-Entwicklung.
stackoverflow.com
Forum rund um Programmierung: Python, JS, CSS usw.
Debian Linux
und als Live-Distribution KNOPPIX – ­das Schweizer Taschenmesser.
Vim, bluefish
Editoren für Menschen, die programmieren und Web-Seiten entwickeln.
RawTherapee, GIMP
Bild- und Grafikbearbeitung vom Feinsten.

Es gibt unzählige weitere erstklassige Projekte. Mein Dank gilt den Menschen, die dahinter stehen. Denn Wissen wächst, wenn man es teilt.

Open Source nutzen bedeutet für mich, auch etwas zurückzugeben:
Brainware zum Download, z. B. ein E-Book

Wissen teilen, vernetzen und weiterentwickeln.
Damit Synergiedenken die Hauptrolle spielt.

Kontakt

Thomas Keil
EnergieEffizienz-Beratung